Talente

Archiv

Januar bis Juni 2007

29. Juni 2007

LoKo - Ausbildung der Konfliktlotsen mit Erfolg abgeschlossen

Das durch die WBL mit auf den Weg gebrachte Projekt der Sozialen Stadt Ludwigsburg-Eglosheim ist mit Erfolg abgeschlossen worden. In einem feierlichen Rahmen wurde den 8 Absolventen, nach eineinhalbjähriger Ausbildung zum Konfliktlotsen für den Stadtteil, das Zertifikat übergeben. Die Teilnehmer wurden, unterstützt durch LOS-Gelder, in Wochenend- und Abendseminaren im Bereich Mediation eingehend geschult und sind nun fit für den Einsatz als ehrenamtliche Konfliktlosen im Stadtteil.
Kontakt über das DRK-Stadtteilbüro: Tel. 07141/33 44 8 (Frau Wern).
Infos zu LoKo Eglosheim

16. Mai 2007

Ab 1. Juni 2007 haben wir neue Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag 13:30 - 16:00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch außerhalb dieser Öffnungszeiten einen persönlichen Termin. Bitte setzen Sie sich hierzu direkt mit den betreffenden Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern in Verbindung. Telefonnummer oder Email-Adresse finden Sie auf unserer Seite: KONTAKTE / ANSPRECHPARTNER.

11. Mai 2007

„Bogy“ in der Obdachlosenunterkunft

Mitte Februar war eine Schülerin der 10. Klasse eines Gymnasiums für eine Woche zur "Bogy" (Berufsorientierung im Gymnasium) im Riedle. Ihren Bericht über diese Zeit lesen Sie hier:

Bogy-Bericht

4. Mai 2007 - Fest zum Einzug

Neubau der Wohnungsbau Ludwigsburg in der Belschnerstraße wird bezogen

Belschnerstraße Fest

Acht junge Familien mit insgesamt 22 Kindern beziehen jetzt den Neubau der Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL) in der Belschnerstraße.

Pressemitteilung vom 04.05.2007

26. April 2007

Girls'Day bei der WBL

Grils´Day 2007

Lea Schäfer (14 Jahre) und Carla-Louise Walter (11 Jahre) waren einen Tag lang zusammen mit Kathrin Schneider (Auszubildende zur Immobilienkauffrau der WBL) auf Erkundungstour bei der Wohnungsbau Ludwigsburg.

Pressemitteilung vom 17.04.2007
www.girls-day.de

19. April 2007

WBL-Autos fahren mit Erdgas

PM Erdgasauto 19.04.06

Oberbürgermeister Werner Spec übergibt den Schlüssel an die Mitarbeiter der WBL (von links): Rafael Kunze, Geschäftsführer Armin Maschke, Helmut Schuller und Benedikt Wiest (Leiter Hausservice).

„Das Thema Klimaschutz geht uns alle an“, erklärte Oberbürgermeister Werner Spec am 19 .April auf dem Rathausplatz anlässlich der Präsentation des ersten Erdgas-
autos der Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL). Es ist eins von insgesamt vier Fahrzeugen, welches die städtische Wohnungsbaugesellschaft in diesem Jahr anschafft. „Die Reduzierung der Emissionen im Straßenverkehr ist neben der energetischen Sanierung unserer Gebäude ein wichtiger Beitrag zur Luftreinhaltung. Hier wollen wir als Stadt mit gutem Beispiel vorangehen,“ so der OB.

Pressemitteilung vom 19.04.2007

5. April 2007

„Zukunftsfähige Stadterneuerung: Bauherrenpreis 2000-2006“

Stadtteilzentrum Eglosheim

Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH erhält einen weiteren Preis für das Stadtteilzentrum in Ludwigsburg-Eglosheim (Supermarkt mit 29 Wohnungen und einer Praxis für Krankengymnastik).

Im Rahmen des Wettbewerbs „Zukunftsfähige Stadterneuerung: Bauherrenpreis 2000 -2006“ wurden 56 besonders gelungene Beispiele mit Preisen und Anerkennungen ausgezeichnet. Den Wettbewerb hatten das Wirtschaftsministerium und die Architektenkammer Baden-Württemberg gemeinsam ausgelobt. Alle Preise und Anerkennungen werden den Bauherren und Architektinnen und Architekten am 10. Oktober 2007 von Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Dr.-Ing. Eckart Rosenberger, dem Vizepräsident der Architektenkammer Baden-Württemberg und Vorsitzenden der Jury, im Haus der Wirtschaft in Stuttgart verliehen.

Informationen zum Bauherrenpreis:
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Architektenkammer Baden-Württemberg

27. März 2007

Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH sponsert LuKi-Club

LuKi-Club Scheckübergabe 27.März 2007

Geschäftsführer Armin Maschke bei der Scheckübergabe in den Räumen des LuKi-Club am Marktplatz 13

Hinter dem LuKi-Club verbirgt sich die Kurzzeitkinderbetreuung des Ludwigsburger Einzelhandels (Lucy e.V.) und der Stadt Ludwigsburg. Diese außergewöhnliche Ser-viceleistung der Ludwigsburger Innenstadthändler besteht seit fast 3 Jahren und kann auf eine überaus erfolgreiche Entwicklung zurückblicken. Kunden und Besucher der Innenstadt nehmen das Angebot, ihre Kinder vom Wickelalter bis acht Jahre kostenlos für bis zu zwei Stunden in die Hände ausgebildeter Erzieherinnen zu geben, sehr gerne an. Auch auf politischer Ebene und von Seiten der Verwaltungsspitze wird das Projekt aktiv unterstützt. Die Verwaltung stellt beispielsweise die städtischen Räumlichkeiten am Marktplatz 13 kostenlos zur Verfügung.

Infos zum Betreuungsangebot: LuKi-Club e.V.

Die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH unterstützt das Projekt als Sponsoringpartner im Jahr 2007 mit 8.000 €. Die WBL dokumentiert mit der Unterstützung des LuKi-Club die Wahrnehmung von gesellschaftlicher Verantwortung als Wohnungsunternehmen der Stadt Ludwigsburg und will hiermit auch zur Intensivierung der Kunden-beziehung und Kundenbindung in der Innenstadt beitragen.

26. Februar 2007

"Beispielhaftes Bauen Ludwigsburg 1999-2006

Stadtteilzentrum Eglosheim - Hirschbergstraße 44-50
Die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH wurde als Bauherr des Stadtteilzentrums für Beispielhaftes Bauen von der Architektenkammer Baden-Württemberg und vom Landkreis Ludwigsburg ausgezeichnet.
Die Begründung der Jury lesen sie hier!

Auszeichnung für Beispielhaftes Bauen

15. Februar 2007

Wohnungsbau Ludwigsburg übernimmt Film- und Medienzentrum GmbH

FML klein

Nach dem Erwerb des Film- und Medienzentrums im letzten Jahr hat die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH (WBL) jetzt die zugehörige Vermarktungsgesellschaft übernommen. Die bisherigen Gesellschafter Stadt und IHK haben ihre Anteile an der Film- und Medienzentrum Ludwigsburg GmbH (FML) zum Jahreswechsel an die WBL verkauft.

Geschäftsführer der FML GmbH sind Gerd René Neipp und Armin Maschke. Neipp hat bereits in den vergangenen zehn Jahren das Zentrum für den damaligen Investor erfolgreich aufgebaut.

Pressemitteilung vom 15.02.2007

19. Januar 2007

PRESSEMITTEILUNG

An den rund 2300 Wohnungen der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH (WBL) hat Orkan „Kyrill“ nur geringe Schäden verursacht. „Trotz Alarmbereitschaft haben die Mitarbeiter unseres Hausservice eine ruhige Nacht verbracht. Erst am Freitagmorgen sind erste Schadensmeldungen eingetroffen“, so WBL-Geschäftsführer Armin Maschke. Dabei handele es sich vorwiegend um verrutschte Dachziegel. Die Reparaturarbeiten haben bereits begonnen und werden auch am Wochenende fortgesetzt, um größere Probleme bei anhaltendem Regen zu vermeiden.

7. Dezember 2006

LEA - Ludwigsburger Energieagentur eröffnet

LEA

WBL ist Gründungsmitglied

Beratungsangebote im Medienhaus Luitpold
LEA - Ludwigsburger Energieagentur